Craps

Die meisten Online Casinos bieten mittlerweile auch Craps an, das sich wachsender Beliebtheit erfreut. Craps ist ein aufregendes Casino Spiel, in dem das eigene Glück ständig hin und her schwingt. In echten Casinos drängt sich normalerweise eine große Menschenmenge um die Craps Tische, wobei all diese Menschen aus dem gleichen Grund dort sind – die Action. In den folgenden Online Casinos können Sie Online Craps genießen, ohne sich durch die Massen quetschen zu müssen.

Die Grundlagen von Craps

Bei Craps geht es darum, dass die Spieler gegen das Casino wetten, und anschließend das Resultat eines Würfelwurfs abwarten. Gewettet wird auf die Augenzahl der Würfel nach dem Wurf; sind die Wetten dann platziert, wird gewürfelt. Da der Wurf von nichts anderem als purem Zufall abhängig ist, zieht Craps den Großteil seiner Faszination stattdessen aus dem Setzen der Wetten. An sich mag das Spiel sehr simpel sein, jedoch ist es notwendig, die unterschiedlichen Wetten zu begreifen, um Craps genauer zu verstehen. Für Anfänger empfiehlt es sich, zu Beginn auf die sogenannte „Pass Line Bet“ zu vertrauen, und die anderen Wetten erst einmal beiseite zu legen, um nicht allzu verwirrt da zu stehen.

Pass Line Bet

Diese Art der Wette ist wahrscheinlich die weitverbreitetste bei Craps. Die Wette bezeichnet das Setzen eines Einsatzes auf den Ausgang des Würfelwurfs und ist die Standardwette beim Craps. Diese Form der Wette könnte außerdem als Serienwette bezeichnet werden. In einigen Fällen sind erst dann Resultate zu sehen, wenn die Würfel mehrere Male geworfen wurden.

Come Out Roll

Der „Come Out Roll“ stellt nichts anderes als den ersten Wurf der Würfel dar. In Bezug auf den Come Out Roll sollte man Folgendes beachten:

  • Sollte die Summe der Augen entweder 7 oder 11 zeigen, gewinnt die Pass Line Bet.
  • In Fällen, wo der Wurf entweder 2, 3 oder 12 anzeigt, verliert die Pass Line Bet.
  • Wenn eine Summe geworfen wird, die nicht einer der obengenannten entspricht, wird dies als „Point“ bezeichnet und beginnt den Start einer Serie.

Die Grundlagenregeln des Craps

Im Anschluss an die Pass Line Bet folgt der Come Out Roll. Zeigt dieser eine 7 oder 11 an, gewinnt der Spieler. Erscheint jedoch eine 2, 3 oder 12, verliert der Spieler. Sollte ein komplett anderer Wert geworfen werden, wird aus diesem Wert der sogenannte Point. Ist der Point erst einmal festgestellt, damit die Pass Line Bet gewonnen werden kann, muss der Point-Wert ein weiteres Mal geworfen werden, bevor die 7 noch einmal geworfen wird. Wird die 7 dennoch zuerst geworfen, verliert der Spieler.

Don’t Come Bet

  • Diese Wette ist das Gegenteil der „Come“-Wette. Bei dieser Art Wette gewinnt der Spieler, wenn eine 2 oder 3 geworfen wird, und verliert bei einer 7 oder 11.
  • Sollte eine 7 geworfen werden, bevor der Point-Wert ein weiteres Mal geworfen wird, führt dies bei der Don’t Come Bet zum Sieg.

Place Bet

  • Im Fall, dass ein „Place Bet“ Wert vor der 7 geworfen wird, gewinnt der Spieler. Der Spieler verliert jedoch, falls die Würfel eine 7 anzeigen, bevor der Place Bet Wert geworfen wurde.

Field Bet

  • Die „Field Bet“ Art der Wette ist ein Einsatz auf einen einzigen Wurf, der dabei auf jeglichen Wurf gesetzt werden darf. Sollte eine 3, 4, 9, 10 oder 11 geworfen werden, gewinnt der Spieler seinen Einsatz. Sollte eine 2 oder 12 angezeigt werden, gewinnt der Spieler im Verhältnis 2:1. Sollte jedoch eine der übrigen Nummern geworfen werden, verliert der Spieler.

Online Craps

Das Online Craps Spiel unterscheidet sich offensichtlich in einem kleinem Detail vom Spiel an einem echten Casino Tisch – es gibt einfach keinen Lärm. Einige Spieler bevorzugen dies und bleiben den Menschenmassen lieber fern, um zu Hause zu spielen. Online zu spielen nimmt Spielern möglicherweise auch die Angst, die ein Craps Spieler beim Betreten eines Casino Craps Tisches erfüllen könnte.

Craps Tipps

  • Es ist äußerst empfehlenswert, zuerst die Grundlagen des Craps zu meistern. Für den Anfang reicht es, die Pass Line Bet zu verstehen, um sich anschließend den anderen Wetttypen zu widmen.
  • Spieler sollten den Vorteil des Online Craps nutzen, um sich der Spielmechanik und den Taktiken und Strategien des Spiels anzupassen.
  • Wie bei anderen Casino Spielen auch, ist es auch beim Craps wichtig, die eigenen Geldmittel unter Kontrolle zu haben.

Wichtig anzumerken ist noch, dass obwohl das Layout eines Craps Tisches am Anfang etwas verwirrend aussehen mag, dieser Nebel sich lichten wird, sobald der Spieler ein Verständnis für die verschiedenen Wetten aufgebaut hat. Ist dies erst einmal geschehen, stellt sich Craps als eine einfache und gleichzeitig sehr spaßige Angelegenheit heraus.